AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)

1. Ein Vertrag kommt dann Zustande, wenn der Auftrag oder die Anmeldung bestätigt wurde (auch mündlich)

2. Anmeldungen und Buchungen sind verbindlich.

3. Rechnungsstellung erfolgt umgehend nach der Buchung, es sei denn, es ist ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

4. Rechnungsbeträge sind sofort nach Buchungsbestätigung fällig, es sei denn, es ist ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

5. Nichtbezahlung gilt nicht als Rücktritt vom Vertrag.

6. Ist der Kunde mit der Zahlung in Verzug, kann die Erfüllung der Leistung auf einen anderen Termin verschoben werden.


7. Rücktritt vom Vertrag muss schriftlich erfolgen.

8. Bei Rücktritt bis mindestens 24 Stunden vor Veranstaltungstermin, wird der gesamte Rechnungsbetrag zurück erstattet.

9. Bei Rücktritt von mindestens 12 Stunden vor dem Veranstaltungstermin, werden 50 % des Rechnungsbetrages zurück erstattet

10 . Bei Rücktritt von weniger als 12 Stunden vor dem Veranstaltungstermin ist keine Rückerstattung möglich. Der Rechnungsbetrag ist in vollem Umfang fällig.

11. Der Veranstalter kann aus wichtigem Grunde, zum Beispiel bei Krankheit des Referenten oder aufgrund geringer Teilnehmerzahl die Veranstaltung absagen. In diesem Fall werden bereits bezahlte Gebühren in voller Höhe zurück erstattet.

12. Pro Person und Seminarveranstaltung kann nur ein Gutschein eingelöst werden.

13. Nebenabreden sind schriftlich zu vereinbaren.

​© 2021 by Veit Wineberger